Die Salzsorte „Le Saunier de Camargue“ wird im Salzgarten Salin d’Aigues-Mortes erzeugt und geerntet, der zum Teil im Naturpark Camargue im Westen der Petit Rhône liegt. Wenn der Sommer gekommen ist, wird das Salz „Le Saunier de Camargue“ geerntet, wozu das berühmte Fleur de Sel zählt, das das Ergebnis von alt überliefertem Know-how ist.

Filter

FLEUR DE SEL
Die Salzsorten „Le Saunier de Camargue“ werden im Salzgarten Salin d’Aigues-Mortes erzeugt und geerntet, der zum Teil im Naturpark Camargue im Westen der Petit Rhône liegt. Von Norden nach Süden erstreckt sich der Salzgarten über 18 Kilometer, in Ost-West-Richtung über 13 Kilometer. Seit der Antike wird Salz im Einklang mit der Natur gewonnen. Hier leben Fauna, Flora und Salz friedlich zusammen. Die Salzhersteller lassen das Meerwasser in den Salzgarten hineinströmen. Sie managen seine Bewegung durch Bewegungsbecken und Kristallisationsbecken, damit es sich zu Salz konzentriert. Sie steuern den Lauf des Wassers durch Schleusentüren aus Holz, die die Becken voneinander trennen. Das Meerwasser legt in 5 Monaten 60 Kilometer zurück. Wenn der Sommer gekommen ist, wird das Salz „Le Saunier de Camargue“ geerntet, wozu das berühmte Fleur de Sel zählt, das das Ergebnis von alt überliefertem Know-how ist. Seine zarte und knusprige Beschaffenheit wertet den Geschmack der Gerichte auf, zu denen es gereicht wird. Es wird bei Tisch oder am Ende des Kochvorgangs verwendet, ist ideal zu Gegrilltem, Fisch und Rohkostsalaten. Das seidige, leichte, delikate Fleur de Sel de Camargue entfaltet Aromastärke und profiliert den Geschmack in unerwartete Weise. Unser Tipp: Fleur de Sel erst im letzten Augenblick zufügen, um alle Aromen zu bewahren.

Inhalt: 125 Gramm (4,00 €* / 100 Gramm)

5,00 €*